Login/Kundenbereich
Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Pressemeldungen – Druckfrisch und aus unserem Archiv

Pressemeldungen – Druckfrisch und aus unserem Archiv

Die Lösung: Das Abfallmanagementsystem eNATURE jetzt mit SAP Schnittstelle

Anwender suchen nach Lösungen für fehlendes Modul „EH&S Waste Management für Erzeuger“ unter SAP S/4 Hana

Ulm, 15. Juli 2019

Es ist bekannt, nach einer Migration zu SAP S/4HANA steht das Modul EH&S (Environment, Health and Safety) Waste Management für Erzeuger den Anwendern nicht mehr länger zur Verfügung. Diese Lücke kann nun geschlossen werden: Axians eWaste ermöglicht jetzt eine reibungslose Implementation unterschiedlicher Module der Abfallmanagementlösung eNATURE in das SAP Portfolio.


Vielen SAP Anwendern bereitet die Migration zu S/4 Hana Kopfschmerzen. Bis spätestens 2025 muss bzw. sollte jedes Unternehmen, das SAP nutzt und weiter nutzen möchte, auf SAP S/4HANA migrieren. Das allein ist in der Regel schon ein anstrengender Klimmzug, doch noch schwerer trifft es Anwender, die das Modul „EH&S Waste Management für Erzeuger“ im Einsatz haben, denn dieses Modul wird laut offiziellen Aussagen dort nicht mehr unterstützt.


Das Umwelt- und Abfallmanagementsystem ist unter SAP jedoch vielfach im Einsatz; entsprechend bedarf es nun einer Alternative. Damit das auch in SAP S/4 Hana transparent weitergeführt werden kann und kostenintensive Eigenentwicklungen, Schatten-IT und Datensilos vermieden werden, bietet Axians eWaste langjährige SAP-Kompetenz und entsprechende SAP-Schnittstellen für das cloudbasierte Expertensystem für Abfallbeauftragte und Dienstleister eNATURE. Das Unternehmen weist langjährige Erfahrung und SAP-Kompetenz auf. Zudem betreut Axians eWaste seit vielen Jahren kleine- und mittelständische Unternehmen, sowie Großunternehmen – darunter Premium-Automobilhersteller und Automobilzulieferer. Auch bei ihnen steht früher oder später der Umzug auf S/4 Hana an.


Alle, die sich dann beispielsweise für einen Umstieg auf die Datenplattform für das Stoffstrommanagement eNATURE entscheiden, können auf die langjährige Erfahrung und SAP-Kompetenz bauen; denn Axians eWaste setzt bei der Implementation auf die neuesten SAP-Systeme für die Schnittstellenkommunikation. eNATURE ermöglicht es dann Anwendern gesetzliche und betriebliche Anforderungen einfach und praxisnah umzusetzen – mit allen Vorteilen einer SaaS-Lösung.

Anwender suchen nach Lösungen für fehlendes Modul „EH&S Waste Management für Erzeuger“ unter SAP S/4 Hana