Login/Kundenbereich
Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Aktuelles

Aktuelles

eANVweblink und die Fernsignatur eine unschlagbare Kombination für das Abfallnachweisverfahren (eANV)

Rechtssicher, systemunabhängig und kontaktlos

Angesichts der generellen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Corona Virus haben diverse Landesbehörden auch abfallrechtliche Regelungen erlassen, um ein mögliches Infektionsrisiko zu minimieren. Es wird somit auf eine händische Unterschrift bei Übernahmescheinen verzichtet, die insbesondere in Fällen der Sammelentsorgung mitgeführt werden müssen.

Das ist begrüßenswert, schafft aber einen rechtsfreien Raum: wie derzeit, bei dem ohne schriftliche Bestätigung zugestellten Paket vor der Tür, ist der Nachweis dann jedoch nicht mehr zu 100% nachverfolgbar und rechtssicher.

Um diese Rechtslücke zu schließen, hat Axians eWaste nun einen Weblink in Kombination mit dem eANVportal und der Fernsignatur eingeführt. Obgleich von händischen Unterschriften vorerst abgesehen wird, besteht sowohl bei der elektronischen Übermittlung durch eine qualifizierte elektronische Unterschrift Kontakt zu einer Signaturkarte und/ oder Kartenleser. Mit Einsatz der Fernsignatur und eANVweblink kann unabhängig von jedem eANV-System ein rechtssicherer und vollkommen mobiler Workflow ohne Personenkontakt oder Kontakt zu fremden Kartenlesern erfolgen.

 

 

eANVweblink und die Fernsignatur eine unschlagbare Kombination für das Abfallnachweisverfahren (eANV)