Login/Kundenbereich
Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
eANV-Portal - FAQ

eANV-Portal - FAQ

Anleitung: Wie löscht man den Java Cache


Schritt 1:


Öffnen sie die Systemsteuerung Ihres Windows Betriebssystems.   

 

 

 

 

 

 


Schritt 2:


Suchen Sie in Suchleiste (vgl. Screenshot) nach dem Begriff „Java“ und öffnen Sie diese Anwendung.

 

 

 

 

 

 

 

 


Schritt 3:


Klicken Sie im Fenster „Java Control Panel“ auf den Reiter „Allgemein“. Gehen Sie von dort aus zur Sektion „Temporäre Internetdateien“ und klicken auf „Einstellungen“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte achten Sie im Fenster „Einstellungen für temporäre Dateien“  darauf, dass der Haken bei „Temporäre Dateien auf Rechner behalten“ aktiviert ist.
Andernfalls werden bei jeder Signatur die Java Applets vom Signaturserver neu geladen.

Anschließend klicken Sie auf „Standardwerte wiederherstellen“ und auf „Dateien löschen“. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das  Fenster „Dateien und Anwendungen löschen“ öffnet sich.

Haken Sie alle drei Optionen an und klicken anschließend auf „OK“. 
Ihr Java Cache wird nun geleert, was bis zu einigen Sekunden in Anspruch nehmen kann.

Das Fenster „Dateien und Anwendungen löschen“ schließt sich im Anschluss von allein und Sie können alle restlichen, offenen Fenster
eigenständig mit einem Klick auf „OK“ beenden.  

 

 

 

 

 

 


Stand: 02.11.2017

Zurück zur Übersicht